Meditationsabend mit Myrti Sri Ritodgata

Wenn wir beten, sprechen wir mit Gott. Wenn wir meditieren, spricht Gott zu uns.

 

Ich lade Dich zu einem besonderen Abend ein. Ich freue mich sehr, Swami Sri Ritodagata auf seiner Europatour als Gast in München begrüßen zu dürfen.

Sri Ritodgata ist Swami, ein indischer Möchen und lebt in Kerala, Südindien in einem kleinem Ashram namens Shanti Dham oder “Ort des Friedens” mit weiteren zwei Mönchen. Hier heißt er Menschen aus aller Welt willkommen, Suchende die nach Lebenssinn, nach innere Balance suchen, oder unter gesundheitliche Probleme leiden.

Sri Ritodgata
Sri Ritodgata

Sri Ritodgata hat Maschinenbau studiert und ist einer der ersten Ingineure Keralas. Trotz seines excellenten Abschlusses und Karrieremöglichkeiten, hat er nach einigen einschlägigen Erfahrungen entschieden, sein Leben der spirituellen Weiterentwicklung und der spirituellen Welt zu widmen.

Seit mehr als 30 Jahren studiert er die alten indischen Schriften und praktiziert verschiedene Yoga- und Meditationstechniken.

Er nennt sich bescheiden Mytri, was Begleiter, oder vertrauter Freund bedeutet. Durch sein tiefes Wissen und seine Erfahrungen berät und unterstützt er Suchende auf ihren spirituellen Weg, damit sie mehr Vertrauen, Klarheit, Ausgeglichenheit, Leichtigkeit in sich und im Leben finden.

 

Die Meditation findet auf Englisch statt, und wird auf Deutsch übersetzt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit auch Fragen zu stellen.

Ich feue mich auf jede/n der den Impuls spürt, an diesem Abend teilzunehmen und dabei zu sein!

Wann: Am Mittwoch, 27. Juli von 18:00-21:00 Uhr. Der Einlass ist ab 17:45.

Wo: Wachstumsraum in der Mathildenstr. 12, 80336 München (Innenhof)

Kosten: 36 Euro

Anmeldung:





    Ich bin einverstanden, unter der angegebenen Daten kontaktiert zu werden. Ich nehme die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

     

    Filmtipp: Im ARTE DokumentarfilmMon docteur indien” oder auf Deutsch “Mein indischer Doktor” begleitet Sri Ritodgata die italienisch-französiche Filmemacherin Mariella Banfi und erläutert ausführlich die ayuvediesche Medizin  auf den verschienen Ebenen d.h. gesundheitlich-köperlich, emotional, mental, spirituell ganzheitlich wirkt, um den Gesundheitszustand und die Balance wiederherzustellen.